Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.

Realschule Freyung macht Volksmusik

An zwei Vormittagen im März besuchten die 7. Klassen der Realschule Freyung gemeinsam mit ihren drei Musiklehrkräften StRin Sandra Dankesreiter, StRin Petra Fruth, StR Matthias Schubert sowie der StRin Martina Loibl die Volksmusikakademie. Die Volksmusik gilt als wichtiger Baustein unserer Region. Deshalb ist es ein großes Anliegen, diese Musikrichtung auch wieder mehr in den Unterricht und in den Alltag der Schülerinnen und Schüler zu integrieren.

tanz ste 3 zug

Dazu bietet die Volksmusikakademie in Freyung das Programm „Volksmusik macht Schule“ an, bei dem Kinder und Jugendliche u.a. verschiedenste Instrumente kennen lernen können, welche in der Volksmusik Verwendung finden. Alle waren sehr erfreut über die aus Film und Funk bekannten Referenten Tom & Basti sowie Dominik Hilgart. Sie verstanden es, die 7. Klassen auf vielfältige und humoristische Art und Weise zu motivieren. Bei Tom wurde Gitarre und Kontrabass gespielt, bei Basti durfte die „Steirische“ ausprobiert werden und Dominik zeigte ihnen unterschiedliche Blechblasinstrumente, die sie begeistert erprobten.

img 20220316 102157

Die Schülerinnen und Schüler durften die Instrumente nicht nur selber spielen, sondern lernten auch etwas über die Bauweise und deren Verwendung in der Volksmusik. Zum Abschluss wurde der „Boarische“ getanzt und „Samma unser zwoa, samma unser drei“ gesungen und musiziert. Zwischendurch präsentierten die Referenten gemeinsam Lieder und boten den Jugendlichen damit ein musikalisches „Schmankerl“.

img 20220316 122614 kopie

Frau RSDin Ursula Stegbauer-Hötzl, die sich selbst ein Bild vom Unterrichtsausflug in die Volksmusikakademie machte, wurde sogar zum Tanz gebeten und schwungvoll von Tom &  Basti gedreht. Sie dankte allen Referenten und zeigte sich sehr beeindruckt, so eine tolle Einrichtung direkt vor der Haustür zu haben. Auch die Schülerinnen und Schüler waren nachhaltig fasziniert. Viele fühlten sich darin bestärkt, wieder regelmäßig zu musizieren oder wollen sogar ein Instrument neu erlernen.

Petra Fruth & Martina Loibl

  • img_20220316_085306
  • img_20220316_090108
  • img_20220316_090257
  • img_20220316_092642
  • img_20220316_095844
  • img_20220316_100817
  • img_20220316_102150
  • img_20220316_102157
  • img_20220316_111935
  • img_20220316_112347
  • img_20220316_114924
  • img_20220316_120148-zug
  • img_20220316_122614---kopie
  • img_20220317_090526
  • img_20220317_091944
  • img_20220317_100530
  • img_20220317_111441
  • img_20220317_112649
  • tanz-ste-1
  • tanz-ste-3-zug

Drucken