Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.

Final Countdown an der Realschule

Ehrungen der Schüler und Schülerinnen an der Staatlichen Realschule Freyung!

Was wäre ein letzter Schultag ohne ... richtige und wichtige Ehrungen und Würdigungen der engagiertesten und leistungsstärksten Schülerinnen und Schülerin? Fad, wie ein Sommertag ohne Eiscreme und Pool! So wurde der gesamten Schulfamilie noch einmal ein Höchstmaß an Konzentration abverlangt, und dies bei hochsommerlichen Temperaturen, für den „final countdown“.

dsc08046


Den Reigen der Ehrungen eröffnete die Schulleiterin Frau Stegbauer-Hötzl mit der Auszeichnung der Teilnehmer am „Kniggekurs“, die stellvertretend für ihre Klassen je ein Achtklässler entgegennahm.

Als nächstes ehrten Herr Schinko, Frau Dellwisch und Frau Beller die leistungsstärksten TeilnehmerInnen an den Bundesjugendspielen, die beim Sportfest beeindruckende Leistungen brachten. Daran schlossen sich die Würdigungen für die allzeit bereiten „Schulsanitäter“ durch Herrn Kinsces an sowie die Auszeichnung der gewissenhaftesten “Pausenkörbchendienstler“ aus den fünften Klassen durch die zwei „Reginas“ vom Pausenverkauf und Frau Stegbauer Hötzl, die dabei auch die erstklassige Arbeit des Pausenverkaufs dankend hervorhob.

Es folgten Würdigung und Ehrung durch Herrn Bernhard für die besten „Mausefallenrenner“, Auszeichnung für besondere Leistungen der Schülerinnen des Schultheaters durch Frau Jahrstorfer und die Würdigung der verdienstvollen Arbeit der Schüler und Schülerinnen bei „Mitmachen Ehrensache“ durch Frau Behringer. Nicht unerwähnt bleiben sollte hierbei, dass die Schüler weitaus mehr als die geforderten 60 Stunden an sozialer Arbeit ableisteten, bis hin zum vierfachen Umfang (220 Stunden) selbstlosen Dienst am Nächsten.

Das Angebot an Fremdsprachen findet an der Realschule Freyung besondere Beachtung. Wirtschaftsenglisch, Italienisch und Tschechisch werden als Wahlfach angeboten. Die entsprechenden Zertifikate wurden den erfolgreichsten Jugendlichen von den Fachlehrkräften überreicht:
DELF für Französisch durch Frau Maurer, PET für Englisch sowie Wirtschaftsenglisch durch Frau Moser.
Das Highlight bildete natürlich wieder die Würdigung der „Jahrgangsbesten“ durch die Schulleiterin.

So wie es nicht immer nur Sommertage geben kann, fiel zum Schluss dieses Countdowns noch ein kleiner Wermutstropfen in diese fröhliche Stunde. Ausscheidende Lehrkräfte verabschiedete Frau Stegbauer Hötzl mit warmherzigen Worten für ihren weiteren Berufsweg und mit dem Segen Gottes.
Sie wünschte allen Schülerinnen und Schülern, den Kolleginnen und Kollegen eine erholsame Zeit mit Fröhlichkeit, Entspannung, Freude, Abenteuer und schönen Erlebnissen.

Christiane Stollwerck

  • dsc07997
  • dsc08004
  • dsc08006
  • dsc08007
  • dsc08009
  • dsc08012
  • dsc08016
  • dsc08018
  • dsc08022
  • dsc08025
  • dsc08027
  • dsc08031
  • dsc08032
  • dsc08035
  • dsc08037
  • dsc08046

Drucken